CDU Wahlprogramm: Tempolimit tabu

Wer kostenlosen Klimaschutz torpediert, will keinen Klimaschutz

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 01.09.2021, Seite 19 in seinem Artikel »Jetzt soll die Bahn das Klima retten« unter anderem davon, dass für die CDU in ihrem Wahlprogramm ein Tempolimit auf Autobahnen ein Tabu sei.

Ein Tempolimit spart Sprit und verringert so den CO2 Ausstoß und rettet darüber hinaus Menschenleben.

Ein generelles Tempolimit auf Autobahnen kostet bis auf die Erstellung des Gesetzes nichts. Es könnte schnell umgesetzt werden und würde sofort wirken.

Wenn die CDU nicht einmal nahezu kostenlose Maßnahmen zur Rettung des Klimas ergreifen will, dann kann man der CDU nicht glauben, dass die CDU den Klimaschutz ernst nimmt. Dazu passen auch Laschets aussagen.

Wie dumm ist Laschet und die CDU?

Noch besser als ein Tempolimit nur auf Autobahnen wäre die Verringerung des Tempos generell.

40 km/h in der Stadt, 80 km/h auf Landstraßen und 120 km/h auf Autobahnen würde einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und Leben retten. Siehe auch Tempolimit 40-80-120 .