Verrückt: Entwicklungshilfe für Atommächte China und Indien

und Länder die Milliarden in Rüstungsprojekte investieren. Das ist verrückt.

Infografik: Die Top 10 Empfänger deutscher Entwicklungshilfe | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista.  Autor: Mathias Brandt . Zuletzt abgerufen am 18.03.2021.

Laut OECD hat Deutschland 2020 über 28 Milliarden US-Dollar für Entwicklungshilfe ausgegeben. Ein Plus von 13,7 Prozent gegenüber 2019.

Die beiden größten Empfängerländer sind Indien (948 Millionen US-Dollar) und China (838 Millionen US-Dollar).

China und Indien sind Atommächte und können auch die Bundesrepublik Deutschland auslöschen - und die deutsche Politik zahlt Entwicklungshilfe.

Alle Länder, aber insbesondere China und Indien, forcieren ihre militärische Aufrüstung ungeachtet der Not im eigenen Land - und die deutsche Politik zahlt Entwicklungshilfe.

China hat in den letzten Jahrzehnten zahlreiche deutsche Firmen aufgekauft, um an deren Patente zu kommen - und die deutsche Politik zahlt Entwicklungshilfe.

Entwicklungshilfe für die falschen Länder

Wie verrückt ist eigentlich diese von Angela Merkel geführte Bundesregierung? Gerd Müller (CSU) , Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, muss den Verstand verloren haben diese Länder zu fördern.