Fischfang auf Weltmeeren seit 1950 stark angestiegen

… die Menschheit ist verrückt!

Matthias Janson von statista schreibt in seinem Beitrag vom 24.02.2021, dass der Fischfang auf den Weltmeeren seit 1950 stark zugenommen.

Infografik: Fischfang auf Weltmeeren seit 1950 stark angestiegen | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista.  Zuletzt abgerufen am 02.03.2021.

Die Grafik zeigt diese Zunahme sehr deutlich.

1950 betrug die Gesamtmenge des gefangenen Fisches 17,3 Millionen Tonnen.

2018 betrug die Gesamtmenge des gefangenen Fisches 85 Millionen Tonnen. Dies entspricht einer Steigerung um über 400%.

33% der kommerziellen Fischarten gelten als überfischt und 60 Prozent als maximal genutzt.

Fangquoten sollen sollen die Überfischung verhindern.

Der Mensch betreibt Raubbau an der Natur.