Tag: Politik

Corona: 90.074 Tote bis heute
  Lesezeit: 4:19

Vergleich ausgewählte Länder mit der australischen und japanischen COVID Politik Land Einwohner Tote Tote pro Mio. Impfungen vollständig Australische Politik vermeidbar Japanische Politik vermeidbar Deutschland 83.166.711 90.074 1.083 26,82% 2.968 87.106 9.305 80.769 Australien 25.499.881 910 36 2,73% 910 0 2.853 Frankreich 67.564.251 110.692 1.638 21,27% 2.411 108.281 7559 103.133 Italien 60. ...

Corona: Über 80.000 Tote wären vermeidbar gewesen.
  Lesezeit: 4:32

Vergleich ausgewählte Länder mit der australischen und japanischen COVID Politik Land Einwohner Tote Tote pro Mio. Impfungen vollständig Australische Politik vermeidbar Japanische Politik vermeidbar Deutschland 83.166.711 88.595 1.065 18,76% 2.968 85.627 8.552 80.437 Australien 25.499.881 910 36 1,96% 910 0 2.622 Frankreich 67.564.251 109.824 1.625 16,35% 2.411 107.413 6.948 102.876 Italien 60. ...

Corona: Über 75.000 Tote wären vermeidbar gewesen ...
  Lesezeit: 3:43

Deutschland: 83.082 Corona Tote (Stand: 01.05.2021) 83.082 1 Menschen sind bis zum 01.05.2021 in Deutschland an COVID-19 verstorben. Australien: 910 Corona Tote (Stand: 01.05.2021) In Australien mit 25.499.881 Einwohnern sind im gleichen Zeitraum 910 2 Menschen an COVID-19 verstorben. Umgerechnet auf die deutsche Bevölkerungszahl 83.166.711 wären dies 2.968 3 COVID-19 Tote. Japan: 10.199 Corona Tote (Stand: 01.05.2021) In Japan mit 126.476.458 Einwohnern sind im gleichen Zeitraum 10.199 4 Menschen an COVID-19 verstorben. Obwohl Japan mit rund 126 Millionen Einwohnern rund 1/3 mehr Einwohner als Deutschland mit rund 83 Millionen Einwohnern hat, hat Japan weniger als 10% COVID-19 Todesfälle. ...

Schulöffnung falsch
  Lesezeit: 3:2

Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom 15. April 2021, Seite 8, in seinem Artikel Schulen öffnen ab Montag wieder, dass die Schüler und Schülerinnen in Nordrhein-Westfahlen ab Montag, 19. April, im Wechselunterricht wieder in die Schulen zurückkehren. Diese Regelung gelte für alle Kreise und kreisfreie Städte mit einem Corona-Inzidenzwert von unter 200. Um die Sicherheit zu gewährleisten setzt das Ministerium auf Maskenpflicht und zwei Selbsttests pro Woche. Ziel sein eine längerfristige Lösung. Lage Intensivstationen kritisch In der gleichen Ausgabe berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger auf Seite 1 in seinem Artikel Lage auf Intensivstationen ist kritisch, dass der Kölner Klinik-Chef Michael Hallek eine Triage zur Auswahl der zu behandelnden Patienten befürchtet. ...

Laschet Kanzlerkandidat
  Lesezeit: 3:0

Lascht ist nach einer unwürdigen Woche in einer chaotischen Sitzung zum Kanzlerkandidat der Union gewählt worden. Kandidat der Parteispitze 31 Stimmen für Armin Laschet, 9 Stimmen für Markus Söder, 6 Enthaltungen. 77 Prozent meldete das Konrad-Adenauer-Haus. Unter Berücksichtigung der Enthaltungen sind es jedoch nur 67 Prozent. Der Kölner Stadt-Anzeiger schrieb in seiner Ausgabe vom 13. April 2021 Der Kandidat der Spitze. Und selbst in der Parteispitze hat er nicht die volle Rückendeckung. Und glaubt man den Medienberichten steht von den Landesverbänden nur ein Landesverband hinter Laschet; wenig überraschend, der NRW-Landesverband. ...

CDU/CSU Korruptionssumpf II
  Lesezeit: 9:0

Nachtrag: 19.04.2021 Der Kölner Stadt-Anzeiger berichtet in seiner Ausgabe vom Montag, den 19. April 2021, Seite 05 in seinem Artikel Vermögensarrest gegen früheren Justizminister, dass das Oberlandesgericht München in der Maskenaffäre einen Vermögensarrest gegen den CSU Politiker und ehemaligen bayrischen Finanzminister Alfred Sauter in Höhe von 1.2 Millionen Euro verfügt hat. Mit dem Vermögensarrest gegen Sauter soll ein Schaden für den Staat durch die fraglichen Geschäft mit Corona Masken verhindert werden. CDU-Abgeordnete verdienen 8,7 Mio. Euro nebenbei Mehr Infografiken finden Sie bei Statista. ...

Das Dilemma der CDU
  Lesezeit: 3:39

Laschets Umfragewert sind verehrend schlecht. Nur 19% halten Lachet für einen guten Kanzler Kandidaten. Und selbst bei den Unionsanhängern halten nur 29% Armin Lascht für einen guten Kanzlerkandidaten. Das Dilemma der CDU Wählt die CDU Söder zum Kanzlerkandidaten demontieren die CDU gleichzeitig den neuen CDU Vorsitzenden Laschet. Und müssen sich vermutlich schon bald einen neuen Vorsitzenden suchen. Wählt die CDU Laschet sind die Aussichten der CDU angesichts der Umfragen nicht mehr so gut. ...

Deutschland Gewinner des Tages???
  Lesezeit: 4:5

Der Spiegel schreibt heute (24.03.2021) in seinem täglichen Newsletter Die Lage am Morgen: Gewinner des Tages… ….ist Deutschland. Deutschland? Die Stimmung hierzulande strebt dem Tiefpunkt zu, doch es ist alles eine Frage der Perspektive. Mein Kollege Frank Hornig, Korrespondent in Rom, sieht Deutschland als »Europameister im Schwarzmalen« und wartet mit Zahlen auf. und weiter Die Sieben-Tage-Inzidenz (109) liege deutlich unter Italien (254), Polen (395) oder Estland (797). Die deutschen Todeszahlen seien eine Tragödie, doch sie lägen deutlich hinter Frankreich, Russland, Italien und dem Vereinigten Königreich. ...

Union Ehrenerklärung: Wählertäuschung II
  Lesezeit: 3:19

Am 13.03.2021 berichtete ich in meinem Artikel Union Ehrenerklärung: Wählertäuschung, dass alle verbliebenen Unionsabgeordneten die von Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) und CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt verlangte Ehrenerklärung unterschrieben] haben. Und das diese Ehrenerklärung darauf beschränkt war, dass in der Pandemie keine finanziellen Vorteile aus dem Kauf oder Verkauf von Medizinprodukten erhalten zu haben. Und daher die Ehrenerklärung eine Mogelpackung sein. Nur wenige Tage später legte am Donnerstagabend der CSU-Politiker Tobias Zech sein Bundestagsmandat nieder und trat von seinen Parteiämtern zurück. Zech hat die von der Fraktionsspitze eingeforderte Ehrenerklärung unterzeichnet. Damit ist klar, die Ehrenerklärung ist das Papier nicht wert. ...

Corona: Impfquote weltweit
  Lesezeit: 1:40

Corona: Impfquote weltweit. Deutschland weit abgeschlagen hinter Ungarn , Katar und Marokko. Die Corona-Impfungen schreiten voran. Laut aktuellen Informationen von Our World in Datawurden weltweit bisher rund 390,3 Millionen Impf-Einzeldosen an Personen verabreicht (Stand: 16. März 2021). Für den vollständigen Schutz vor COVID-19 sind in der Regel zwei Impfdosen nötig. Wie die Statista-Grafik zeigt, liegt Israel bei den Impfungen mit Abstand vorne, mit 109,8 verabreichten Impf-Einzeldosen je 100 Einwohnern. Auf Platz zwei stehen die Vereinigten Arabischen Emirate mit 67,4 Impfungen je 100 Personen, gefolgt von Großbritannien, Chile und Bahrain. Deutschland hinkt im Vergleich dazu hinterher und kommt bislang nur auf knapp zwölf Impfungen je 100 Einwohner. ...